Musikschulangebot

Stufe

 

Kindergarten +
1. + 2. Primarklasse

Gruppenkurse, Musikalische Grundschule
Volksschule: 
2. – 9. Klasse
Rund 29 Instrumente stehen zur Auswahl, welche hauptsächlich im Einzelunterricht, einzelne Instrumente auch im Gruppenunterricht, unterrichtet werden.
Zudem besteht ein breites Ensembleangebot.
Schulentlassene, weiterführende Schulen In den meisten Gemeinden sind Schulentlassene, insbesondere Lehrlinge, weiterhin subventionsberechtigt und profitieren vom Geschwisterrabatt. 14-täglicher Instrumentalunterricht ist möglich. Kantonsschulen und Gymnasien bieten seit Jahren Maturitätsabschlüsse mit Schwerpunkt Musik. Erkundigen Sie sich bitte direkt bei den Schulen.
Erwachsene Unser Angebot steht auch allen Erwachsenen offen.
Möchten Sie sich schon lange Ihren Wunsch erfüllen, ein Instrument spielen zu lernen oder möchten Sie wieder einsteigen?
Buchen Sie eine Gratis-Schnupperlektion bei unseren Instrumentallehrpersonen und lassen Sie sich beraten.

Unterrichtformen

 
Gruppenkurse für 2 – 8-jährige
Musikalische Früherziehung
Im Vorschulalter bietet die Musikschule Frick spezielle Musikkurse an. Die Kurse finden wöchentlich in Gruppen von 6 – 10 Schülern statt und dauern 1 – 2 Jahre. Die Instrumente werden zur Verfügung gestellt. (Kurse für Kinder)
Musikalische Grundschule Das Fach Musikalische Grundschule wird in der 1. und 2. Primarklasse durch eine Fachperson erteilt und ist damit Teil des Klassenstundenplans an der Volksschule.
Instrumentalunterricht Schüler und Schülerinnen können ab der 2. Primarklasse subventionierten Unterricht belegen. Es wird in der Regel Einzelunterricht erteilt. Bei einigen Instrumenten ist auch Gruppenunterricht möglich. Die körperlichen Voraussetzungen des Kindes bestimmen in der Regel das Anfangsalter auf dem jeweiligen Instrument. Bei frühem Anfang macht ein beratendes Gespräch und eine Eignungsabklärung Sinn.
Einzelunterricht Im Einzelunterricht kann am besten auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler eingegangen werden. Die Lektionslänge ist dabei entscheidend. Als Standardlektion wird die 25 Minutenlektion empfohlen, längere Lektionen bis 40 Minuten können belegt werden.
Einstiegslektion Sie wird fürs erste Instrumentaljahr angeboten. Diese günstigere Einzellektion ermöglicht es Ihnen in Erfahrung zu bringen, ob Ihre Tochter, Ihr Sohn Freude am gewählten Instrument hat.
15 × 25 Minuten Unterricht pro Semester. Die Anmeldung erfolgt für ein ganzes Jahr.
Gruppenunterricht Im Vordergrund steht das gemeinsame Erleben und Kennenlernen des Instrumentes zu zweit oder zu dritt. Das wöchentliche Angebot ist auch preislich attraktiv.
Ensembleunterricht In Ergänzung zum Einzelunterricht wird an unserer Musikschule kostenloser Ensembleunterricht für alle Instrumente angeboten. (Unsere Ensembles)
Gruppenkurse für Erwachsene Wir bieten auch Kurse für erfahrenere Musikschüler und Musikschülerinnen an. (Kurse für Erwachsene)

Instrumente

 
Unser Angebot Unsere Musikschule bietet ein breites Angebot. Klicken Sie hier, um sich umzusehen. Sie können mit den Lehrpersonen Kontakt aufnehmen und allenfalls eine kostenlose Schnupperlektion vereinbaren.
Selten gewählte Instrumente Wir möchten Sie ermutigen, mit Ihren Kindern selten gewählte Instrumente wie Kontrabass, Cello, Oboe, Fagott, Horn, Posaune und E-Bass auszuprobieren. Mit kindergerechten Instrumenten können all diese Instrumente ohne Problem erlernt werden. Die Instrumente werden gemietet und wachsen mit. In unseren Ensembles sind diese Instrumente gefragt und haben deshalb einen exclusiven Status. Weitere Informationen hier.

Preise

 
Schulgeld subentioniert Die Kosten sind pro Semester zu bezahlen und werden über Ihre Wohngemeinde abgerechnet.
Die Übersicht der subventionierten Konditionen sowie allfällige Rabatte finden Sie hier.
Schulgeld nicht subventioniert Die Kosten sind pro Semester zu bezahlen und werden über Ihre Wohngemeinde abgerechnet.
Die Übersicht der nicht subventionierten Konditionen finden Sie hier.
 

Schnuppern

 

   
Schnuppermöglichkeiten Unser Angebot um die Instrumente kennenzulernen finden Sie hier.  

 

Diverse Informationen rund um die An- und Abmeldung finden Sie hier

Anmeldungen

Anpassungen

Abmeldungen

Oberstufe, und jetzt?
Was kommt auf mich zu? Schaffe ich das? Diese Fragen stellen sich immer wieder Schülerinnen und Schüler, welche im Sommer an die Oberstufe wechseln. Wir finden es schade, wenn ein Instrument aufgegeben wird, weil man nicht weiss, wie gross die Belastung an der Oberstufe sein wird. Es ist uns bewusst, dass die SchülerInnen am Anfang mehr gefordert werden und sich erst mit der neuen Situation vertraut machen müssen. Mit unserer langjährigen Erfahrung können wir helfen, diesen Ängsten zu begegnen. Gerade im Einzelunterricht kann die Mehrbelastung im Schulunterricht aufgefangen und Druck weggenommen werden. Sprechen Sie mit uns darüber. Ermutigen Sie ihr Kind, sein Instrument auch an der Oberstufe weiterzuführen. Es wird sich lohnen!
 
Kosten für den Instrumentalunterricht

Schnuppermöglichkeiten