Klarinette

Der Ton wird mit einem Klarinettenblatt aus Bambus erzeugt. Mit dem Lippendruck und dem Ansatz wird der Ton geformt. Durch Abdecken der Löcher und Klappen können verschiedene Tonhöhen gespielt werden.

Schon sehr bald können kleine Stücke gespielt werden, und nach einem Jahr kann man zusammen mit anderen in einem Bläserensemble mitwirken. Der Auftritt am Musikschulkonzert wird ein erster Höhepunkt sein. Später ist ein Mitwirken in der Jugendmusik oder in verschiedenen Ensembles möglich. 

 

Unterricht ab der 2. Primarklasse

Für Jugendliche und Erwachsene

Unterricht in allen Gemeinden der Musikschule Frick!

Instrument & Zubehör

Schülerinstrumente können am Anfang gemietet und später unter Anrechnung der Miete gekauft werden. Auch Musikgesellschaften leihen Instrumente aus. Für eine gute Tonerzeugung ist ein einwandfreies Mundstück nötig. Bevor Sie ein Instrument anschaffen, sollten Sie auf jeden Fall mit der Instrumentallehrperson Kontakt aufnehmen. Manchmal stehen auch günstige Occasionen zum Verkauf. 
Zuhause sollte ein Notenständer für die richtige Haltung zur Verfügung stehen. Das Notenmaterial und die Klarinettenblätter werden den Eltern in Rechnung gestellt.

Kosten

Klarinette ab CHF 1 000.00
(Gutes Schülerinstrument, z. B. Yamaha YCL 450)
Miete (Musikgeschäft) ca. CHF 40.00 – 50.00 / Monat
(Miete wird bei Kauf angerechnet)
Mundstück ca. CHF 105.00
Klarinettenblätter (10 Stk.) ca. CHF 25.00
Klarinettenschule CHF 25.00 – 35.00

 

klarinette.jpg

Schnuppern

Eine kostenlose Schnupperstunde ist jederzeit möglich!

 

Weitere Informationen

Informationsblatt

Folgende Lehrpersonen geben ausserdem gerne Auskunft:

LehrpersonTelefonUnterrichtsorteE-MailHomepage
Burren Robert062 877 15 05Bözen (Böztal), Densbüren, Effingen (Böztal), Eiken, Frick, Gipf-Oberfrick, Herznach (Herznach-Ueken), Hornussen (Böztal), Oberhof, Oeschgen, Ueken (Herznach-Ueken), Wittnau, Wölflinswil, Zeihenhttp://www.rsj.ch