Blockflöte

Die Flöte gehört zu den ältesten Instrumenten der Menschheit. Das Instrument Blockflöte umfasst eine ganze Familie von der winzigen, hohen Garkleinflöte bis zur ganz grossen, tiefen Subbassflöte. Neben dem Solospiel eignet sich die Blockflöte darum auch sehr gut zum Zusammenspiel im Ensemble. Als Einstiegsinstrument bietet sich die Sopranblockflöte an, die perfekt in kleine Kinderhände passt. Je nach Grösse des Kindes, können etwa ab der 4. Klasse die grösseren Flöten (Alt-, Tenor- und Bassblockflöte) hinzukommen.

Kauf und Beratung

Wie bei jedem anderen Instrument ist regelmässiges Üben nötig, um Fortschritte zu machen und bald erste Melodien und Kinderlieder erklingen zu lassen. Eine gute Blockflöte (Sopranschulblockflöte aus Holz ab ca. Fr. 100.--) vereinfacht die Bemühungen und gibt ein befriedigenderes Klangerlebnis als ein qualitativ schlechtes Instrument. Beim Instrumentenkauf stehen die Blockflöten-Lehrpersonen gerne zur Verfügung.

Unterrichtsform

Die Sopranblockflöte kann im Einzelunterricht oder im Gruppenunterricht (2-3 Kinder) erlernt werden. Während im Einzelunterricht die Lehrperson individueller und gezielter auf das Kind eingehen kann, so werden im Gruppenunterricht mehr das Zusammenspiel und die sozialen Fähigkeiten gefördert. Übrigens können auch Erwachsene ihrer Musikalität mit der Blockflöte (neues) Leben einhauchen!

Weitere Informationen

Informationsblatt

Folgende Lehrpersonen geben ausserdem gerne Auskunft:

LehrpersonTelefonUnterrichtsorteE-MailHomepage
Burren Christine062 877 15 05Oberhof, Wölflinswil
Heit DorothéeEiken, Frick, Gipf-Oberfrick, Wittnau
Wunderlin Luzia079 440 42 30Densbüren, Frick, Herznach (Herznach-Ueken), Hornussen (Böztal), Oeschgen